zum Start
 
Menü

Fachseminare

 

mit UNS! permanent am Laufenden bleiben

als Clubmitglied erwartet Sie ein Preisvorteil von 50% auf alle unsere Fachseminare

 

31Jan
WIFI Graz Mittwoch, 31.1.2018 von 18:00 bis 22:00 VANR: 26.350.017

Neuerungen im Bilanz- und   Steuerrecht 2017 / 2018

 

Vortragender: Richard Abt

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!

 
05Feb
WIFI Süd Montag, 5.02.2018 von 18:00 bis 22:00 VANR: 26550.017

Neuerungen im Bilanz- und   Steuerrecht 2017 / 2018

Vortragender: Mag. Jürgen Ritter

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!

 
07Feb
WIFI Süd Mittwoch, 7.02.2018 von 18:00 bis 22:00 VANR: 26.550.027

Neuerungen im Bilanz- und  Steuerrecht 2017 / 2018

Vortragender: Mag. Jürgen Ritter

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!

 
08Feb
WIFI-WKO Judenburg Donnerstag, 8.02.2018 von 18:00 bis 22:00 VANR: 26850.017

Neuerungen im Bilanz- und Steuerrecht 2017 / 2018

Vortragender: Reinhold Kaltenegger

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!

 
12Feb
WIFI Graz Montag, 12.02.2018 von 18:00 bis 22:00 VANR: 26.350.027

Neuerungen im Bilanz- und   Steuerrecht 2017 / 2018

 

Vortragender: Richard Abt

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!

 
14Feb
WIFI-WKO Gröbming Mittwoch, 14.02.2018 von 18:00 bis 22:00 VANR: 26850.027

Neuerungen im Bilanz- und  Steuerrecht 2017 / 2018

Vortragender: Reinhold Kaltenegger

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!

 
15Feb
WIFI Süd Donnerstag, 15.02.2018 von 18:00 bis 22:00 VANR: 26550.037

Neuerungen im Bilanz- und Steuerrecht 2017 / 2018

Vortragender: Mag. Jürgen Ritter

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!

 
19Feb
WIFI Graz Montag, 19.02.2018 von 18:00 bis 22:00 VANR: 26350.037

Neuerungen im Bilanz- und   Steuerrecht 2017 / 2018

Vortragender: Richard Abt

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!

 
27Feb
WIFI-WKO Obersteiermark Dienstag, 27.02.2018 von 18:00 bis 22:00 VANR: 26850.037

Neuerungen im Bilanz- und  Steuerrecht 2017 / 2018

Vortragender: Reinhold Kaltenegger

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!

 
28Feb
WIFI Graz Mittwoch, 28.02.2018 von 18:000 bis 22:00 VANR: 26350.057

Neuerungen im Bilanz- und   Steuerrecht 2017 / 2018

Vortragender: Richard Abt

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!

 
13Mar
WIFI Graz Dienstag, 13.3.2018 von 18:00 bis 22:00 VANR: 26350.047

Neuerungen im Bilanz- und   Steuerrecht 2017 / 2018

Vortragende: Mag. Sabine Neubauer

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!

 
15Mar
WIFI Graz Donnerstag, 15.3.2018 von 18:00 bis 22:00 VANR: 26.350.067

Neuerungen im Bilanz- und  Steuerrecht 2017 / 2018

Vortragende: Mag. Sabine Neubauer

 

INHALTE

Beschäftigungsbonus, KMU-Investitionszuwachs-prämie, Erhöhung der Forschungsprämie, Abzugsverbot für Anschaffungsnebenkosten, Aufteilung der Anschaffungskosten von bebauten Grundstücken im außerbetrieblichen Bereich, Vereinfachte Gründung einer GmbH, Bitcoins im Betriebs- und Privatvermögen, Nutzungsdauer von Baugeräten, Steuerpflicht von Stipendien, Betriebsausgabenpauschale – Fahrt- und Reisekosten, Einlagenrückzahlungs- und Innenfinanzierung, Wertpapiergeschäfte ab 2018 – Legal Entity Identifier (LEI), Kontenregistergesetz – Konteneinschau, Kontenöffnungsantrag, steuerfreie Mitarbeiterbeteiligungen (Aktien), Verlustabzug bei Umgründungen, Mittelstandsfinanzierungsgesetz – steuerfreie Ausschüttungen, Insolvenzrechtsänderungsgesetz – Privatkonkurs, Einstellpferde - Landwirtschaft oder Gewerbebetrieb, Sonderausgaben – elektronische Datenübermittlung, Betriebsstätte und Personalentsendungen, Vorsteuerabzug und Rechnungsmängel, Rechnungsberichtigung per SMS, Vorsteuern aus Nächtigungsgebühren –ausländische Unternehmer, Vermietung von Ferienwohnungen, Weiterverrechnung von Lohnaufwendungen, Goldmünzen und Steuerbefreiung, Option zum Vorsteuerabzug bei Gebäudeerrichtung, Highlights aus den steuerlichen Wartungserlässen u.a.

 

TEILNEHMER:

Bilanzbuchhalter, Controller, Unternehmer und Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling

 

KOSTEN:
Euro 40,- für Mitglieder / Euro 80,- für Gäste

Hinweis: Seminarunterlagen sind nur bei Teilnahme am Seminar erhältlich!